ZZ Top
209
Songtexte
147K
Aufrufe
ZZ Top ist eine US-amerikanische Bluesrock-Band, die 1969 in Houston im US-Bundesstaat Texas gegründet wurde.

ZZ Top Biografie

Billy Gibbons spielte bis zur Gründung von ZZ Top bei Movin Sidewalks, Dusty Hill und Frank Beard kamen von der Gruppe American Blues. Starke Blueswurzeln zeigten sich in den ersten beiden Alben der Band. Francine kletterte als Singleauskoppelung in den Charts auf Rang 69, Verkaufserfolge blieben zunächst aus. Mit dem Hit La Grange verschaffte das dritte Album Tres Hombres hingegen ihnen bedeutend größere Popularität. Der Song basiert auf einem eingängigen Gitarrenriff, das sich zu einem musikalischen Markenzeichen der Band entwickelte. Mit dem Album Degüello im Jahr 1979  machte ZZ Top Erstmals so richtig auf sich aufmerksam. Im selben Jahr entschieden die beiden Gitarristen auch, sich nicht mehr zu rasieren. Mit ihrem 1983 erschienenen Album Eliminator erzielte ZZ Top Den größten Erfolg. Ihren Gitarrenblues kombinierte Die Band auf diesem und einigen der folgenden Alben mit modernen Synthesizern. Durch starke Präsenz mehrerer Singleauskopplungen im damals noch jungen Medium des Musikvideo-Fernsehens konnte das Album mehrere Millionen Mal verkauft werden.  Ohne ihren musikalischen Wurzeln untreu zu werden waren sie wandlungsfähig,dass ZZ Top im Jahr 1999 30-jähriges Bestehen feiern konnte und damit eine der wenigen Rockbands wurde, die nach drei Jahrzehnten der Zusammengehörigkeit noch in Originalbesetzung spielten. Das Album Eliminator ist unter den hundert meistverkauften Rockalben platziert.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu