Radio zum Glück Album

Julia Lyrics Züriwest

Züriwest - Julia Songtext

i ha d?Cottlett gschnitte un?e schnäue Schlitte un?e breite Fernseh
gleaset - I han?e schiggi Loge I dr Matte gmietet wäge ihre - I gah gah
Gwicht schtemme - I bi am Choscht trenne - I schwümme u renne u
schlote fasch nümme - es isch schier ungloublech was I aues tribe wäge
ihre - oh Julia - du luegsch mi nid emau meh a - I schla Räder wie?ne
Pfau u du bemerksch mi nid emau meh - Julia - I überschütte se mit
Gschänkli un?i schänke're d?Getränk I - I verränke mi un?i dräiie für sie
die geilschte Pirouette - I gah're jede Tag gah iichoufe - I la're ds
Badwasser la iiloufe un?i wösche für sie un?i lege're d?Wösch zäme u
glette - oh Julia - du luegsch mi nid emau meh a - I schla Räder wie?ne
Pfau u du bemerksch mi nid emau meh - Julia - I schribe're Gedichtli u
zeichne überau ihres Gsicht hi un?i säge're immer wieder wie gärn dass
i mit?ere zäme bi - I singe're schöni frömdi Lieder u sie het jitz
schiinbar irgend so?ne schöne Frömde lieber aus mi
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu