Telegramm für X Album

Bist du aufgewacht Lyrics Xavier Naidoo

Abspielen

Xavier Naidoo - Bist du aufgewacht Songtext

Es war nicht das letzte Mal,
dass Sie uns Steine in den Weg legen werden
Doch es bleibt uns nur eine Wahl
wieder auf die Beine zu kommen,
denn Wir haben Weggefährten -
wir haben Weggefährten.

Seht der Gefährdung tief ins Gesicht,
vielleicht gibt es Sie gar nicht
und es erscheint nur so durch trügerisches Licht,
trügerisches Licht!
Glaube Ihnen nicht, glaube Ihnen nicht!

Bist Du aufgewacht?
Und wirst Du diesen Wahnsinn endlich sehn?
Hast Du noch mal nachgedacht?
Denn mit jedem weiteren Tag
werden die Spuren mehr verwehen.

Sie lauern Dir auf
Du musst wachsam sein,
geh selten allein
nimm weitere Wege in Kauf
zwar tragen sie selbst die Schuld
doch sie werfen den ersten Stein.

Sieh der Gefahr tief ins Gesicht!
vielleicht gibt es Sie gar nicht
und es erscheint nur so durch trügerisches Licht,
trügerisches Licht!
glaube Ihnen nicht, glaube Ihnen nicht!

Bist Du aufgewacht?
Und wirst Du diesen Wahnsinn endlich sehn?
Hast Du noch mal nachgedacht?
Denn mit jedem weiteren Tag
werden die Spuren mehr verwehen.

Ihnen fehlt der Plan,
bewahr die Ruhe halt es aus.
Das treibt sie in den Wahn.
Ich finde ihr Netzwerk und schalte es aus.
Ihnen fehlt der Plan.
Bewahr die Ruhe halt es aus.
Das treibt sie in den Wahn.
Wir finden ihr Netzwerk
und schalten es aus.

Bist Du aufgewacht?
Und wirst Du diesen Wahnsinn endlich sehn?
Hast Du noch mal nachgedacht?
Denn mit jedem weiteren Tag
werden die Spuren mehr verwehen.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu