Wolfgang Ziegler

Einsamkeit [feat. Wir] Lyrics Wolfgang Ziegler

Abspielen

Wolfgang Ziegler - Einsamkeit [feat. Wir] Songtext

Da warst du, der Weg zu zweit,
unser Weg zur Seeligkeit.
Wer gab mehr, du oder ich?
da war ich, der Weg zu weit,
Tag und Nacht hat uns entzweit.
Wer nahm mehr, du oder ich?
Da war'n wir am Scheideweg,
und zur Umkehr war's zu spät.
Was blieb uns, dir und mir?

Einsamkeit, Einsamkeit,
das war der Preis, das war der Preis.
Einsamkeit, Einsamkeit,
das war der Preis, ein hoher Preis.

Da bist du, Erinnerung,
zwischen uns, das Wort: Warum?
Wer verlor, du oder ich?
Da bin ich vor deiner Tür,
unverhofft steh' ich vor dir.
Was mir bleibt, sagt dein Blick:

Einsamkeit, Einsamkeit,
das ist der Preis, das ist der Preis.
Einsamkeit, Einsamkeit,
das ist der Preis, ein hoher Preis. (2x)
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu