Weird Al Yankovic
301
Songtexte
107K
Aufrufe
Alfred Matthew „Weird Al“ Yankovic ist ein US-amerikanischer Musiker und Parodist.

Weird Al Yankovic Biografie

Der US-amerikanische Musiker, Parodist und Akkordeon-Spieler Alfred Matthew „Weird Al“ Yankovic ist am 23. Oktober 1959 in Lynwood, Kalifornien, USA geboren worden. Bekannt geworden ist er durch seine humorvollen Lieder, die die Pop-Kultur parodieren. Yankovic schickte, nachdem er Dr. Dementos Sendung im Radio gehört hatte, 1976 dem „Doctor“ eine Kassette mit einem Stück namens Belvedere Cruising. Yankovic war Drei Jahre später Architekturstudent und Diskjockey an der Radiostation KCPR der California Polytechnic State University in San Luis Obispo. Da das Lied My Sharona von The Knack in den Hitparaden war und The Knack plante, an der Cal Poly zu spielen, nahm Yankovic sein Akkordeon mit in die Toilette gegenüber des Aufnahmeraums und nahm eine Parodie mit dem Titel My Bologna auf. Witzig fanden Die Musiker von The Knack die und sorgten dafür dass Yankovic einen Sechs-Monats-Vertrag bei Capitol Records erhielt. Das erste Mal mit Dr. Dementos Show ging Yankovic 1981 auf Tournee. Yankovic erfüllte sich im Jahre 1989 seinen langjährigen Traum, einen Kinofilm zu drehen.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu