Wieder geil! Album

Berlin, Berlin! Lyrics We Butter The Bread With Butter

Abspielen

We Butter The Bread With Butter - Berlin, Berlin! Songtext

Ich sehne mich nach deinen Farben
Du bist verblasst und voller Narben
Trotzdem bist du unent-Bär-lich
Dich zu lieben ist gefährlich

Tag und 'Nacht in voller Pracht
Du hast noch niemals Schluss gemacht
Die ganze Welt hast du zu Gast
Auch wenn du aus allen Nähten platzt

Berlin!
Oh ja ich liebe dich
Du ziehst mich an mit deiner Kraft
Schön grau am Tag
Bunt in der Nacht

Berlin, Berlin!
Ich weiß, du liebst mich auch
S-bahn, Alex, Currywurst
Der Späti hilft, hast du mal Durst

Beatsteaks hast du und Die Ärzte
Und auch Rammstein für die Härte
Kraftklub woll'n eigentlich doch hierher
Ey Digga, Berlin braucht keinen mehr

Berlin, Berlin!
Mit Mate in den Mauerpark
Jutebeutel, Biomarkt

Berlin, Berlin!
Hier ravt der Bär im Kreisverkehr

Ich leihe mir ein Fahrrad aus und laufe in die Stadt
Dann gehe ich in den Supermarkt und kaufe mir Tabak
In Prenzlberg bist du vegan
Dein Kind rollt in 'nem Luxuswagen
Kommst du aus Neukölln, musste du Papa nach 'nem Auto fragen

Berlin!
Oh ja ich liebe dich
Du ziehst mich an mit deiner Kraft
Schön grau am Tag
Bunt in der Nacht

Berlin, Berlin!
Ich weiß, du liebst mich auch
S-bahn, Alex, Currywurst
Der Späti hilft, hast du mal Durst

Berlin, Berlin, Berlin!
Berlin, Berlin!

Berlin, Berlin!

Berlin!
Oh ja ich liebe dich
Du ziehst mich an mit deiner Kraft
Schön grau am Tag
Bunt in der Nacht

Berlin, Berlin!
Ich weiß, du liebst mich auch
S-bahn, Alex, Currywurst
Der Späti hilft, hast du mal Durst
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu