Waltari Biografie

Die finnische Rockband, die sich nahezu aller Stile der Rockmusik bedient nennt sich Waltari und mischt Elemente aus Punk, Pop, Metal, Funk, Rock, Techno, Rap sowie klassischer oder progressiver Musik und haben damit wesentlich zu einer Definition des Begriffes Crossover beigetragen. In weitgehend unveränderter Besetzung besteht die Band so seit 1986. Im Jahr 1992 hatten sie in Deutschland mit Lights On, einem Indie-Dance-Hit vom Album Torcha!, nach ihrem gefeierten Auftritt im Indie-Zelt auf der Bonner Rheinkultur, ihre ersten großen Hit. Der bis dahin größte Erfolg wurde ihr nächstes Album Big Bang aus dem Jahr 1995. Auf der ganzen Welt feierten Heavy Metal-Fans Waltari als Retter des Death Metal und das Stück ist heute immer noch weltweit bekannt und geachtet.