Vollkontact

Ein bisschen Hass Lyrics Vollkontact

Abspielen

Vollkontact - Ein bisschen Hass Songtext

Es ist uns eine Ehre,
euch hier begrüßen zu können,
nen guten Tag zu wünschen,
mit euch durch dick und dünn zu gehen.
Keinen Gedanken zu verschwenden,
nicht darüber nachzudenken,
was andere wohl so sagen,
sie müssen noch mehr von uns ertragen.
[Refrain]
Ein bisschen Hass ist nicht zuviel,
nutz es aus in diesem Spiel
und kämpf mit dem was du bekommst,
so erreichst du auch dein Ziel.
Ein bisschen Hass ist nicht zuviel,
nutz es aus in diesem Spiel
und kämpf mit dem was du bekommst,
so erreichst du auch dein Ziel.
Und dann sing: Oh, oh, oh, oh!
Und dann sing: Oh, oh, oh, oh!
Und hier gibt es etwas,
das schweißt uns fest zusammen:
Party, Ficken, Saufen gehen
und verbotene Lieder singen.
Es ist heute noch so und es ist gut so,
es darf nicht anders sein
und du weißt so gut wie ich,
es ist noch lange nicht vorbei.
[Refrain]
Wir sind der Sündenbock im Land,
das haben wir erkannt.
Egal was wir auch sagen,
sie können es nicht mehr ertragen,
dass wir immer noch bestehen
und noch lange nicht untergehen.
Dieser Haufen von Format,
die zu ihrer Sache stehn.
[Refrain]
Begrüßt es, dass es uns gibt,
so trägt euer Feind noch ein Gesicht.
Gott, wie wäre es öde,
hätten wir uns alle lieb.
Würden wir alle gleich sein,
wen könnt ich dann noch hassen?
Wo wär dann mein Gegner,
wo könnte ich mein Frust ablassen?
[Refrain: x2]
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu