Volker Rosin

Bilder deines Lebens Lyrics Volker Rosin

Abspielen

Volker Rosin - Bilder deines Lebens Songtext

1. Komm her mein Sohn, ich sitz grad am Computer
Und scanne dort die alten Fotos ein
Die Farben sind zwar hier und da verblichen
Und doch fällt mir so vieles dazu ein

Hier bist Du fast ein Jahr, fängst an zu laufen
Und du entdeckst grad deine kleine Welt
Drei Jahre später schon, im Kindergarten
Hast du dann alles auf den Kopf gestellt

Refrain:
Bilder deines Lebens
Zeigen mir den Lauf der Zeit
Doch Erinnerung, die bleibt
Bilder deines Lebens

2. Schau doch mal her, dass war dein erster Schultag
Du warst so stolz und hast dich groß gefühlt
Es kamen dann nicht nur die guten Noten
Und doch hast du dich immer durchgewühlt

Hier sehn wir dich mit Freunden auf dem Sportplatz
Du hast gesiegt und manches Mal verlor?n
Du hast gekämpft und niemals aufgegeben
Und irgendwie, da warst du meistens vorn

Refrain

3. Hier bist du sechzehn, fährst ein eignes Mofa
Und deine Kleidung wird nun schrill und bunt
Doch da gibt's auch ein Bild mit Schlips und Kragen
Dein Abschlussball, die Schulzeit war nun um

Es werden wohl noch viele Bilder folgen
Die Zeiten ändern sich, doch eins ist sonnenklar
Du bist und bleibst mein Sohn, dein ganzes Leben
Wenn du mich brauchst, dann bin ich für dich da

Refrain:
Bilder deines Lebens
Zeigen mir den Lauf der Zeit
Doch Erinnerung, die bleibt
Bilder deines Lebens
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu