Victor Jara
127
Songtexte
41K
Aufrufe

Victor Jara Biografie

Der chilenische Sänger, Musiker und Theaterregisseur Víctor Lidio Jara Martínez wurde am 28. September 1932 in Lonquén bei Santiago de Chile geboren und ist am 15. September 1973 Santiago de Chile tot aufgefunden worden. Gemeinsam mit ein paar Freunden, mit denen er bald darauf die Gruppe Cuncumén gründete widmete er sich der chilenische Folklore. Seine erste Platte, Víctor Jara erschien im Jahre 1966. Die Single La beata, in der Jara ein chilenisches Volkslied intonierte wurde im selben Jahr veröffentlicht. Er arbeitete in den folgenden Jahren als Theaterdirektor weiter, widmete aber immer mehr Zeit seinen Liedern und seinen politischen Tätigkeiten. Das Theater verließ er 1970 und konzentrierte sich auf die Musik. Die Songs von Víctor Jara handeln von einfachen Leute, deren Leben und ihrer Probleme in einer Gesellschaft mit krassem Sozialgefälle.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu