Ursprung Buam

Ursprung Buam Lyrics

Ursprung Buam Biografie

Martin Brugger: Geboren am 12.11.1976, begann mit 16 Jahren das Spielen mit der Geige zu erlernen, nachdem sein damaliges Wunschinstrument (die steirische Harmonika) aus Kostengruenden nicht zur Verfuegung stand. Als der Grossvater dann meinte "A Geig'n hamma eh irgendwo", stand der Entschluss fest, Martin solle das Spielen der Geige erlernen. Unter der Fuehrung seines Grossvaters, der selbst ein musikalisches Talent war, wurde die Vorliebe fuer dieses Instrument entdeckt und bereits ein halbes Jahr spaeter war der erste Tontraeger auf dem Markt, bei dem auch der Grossvater mitspielte. Martin, der Rechtswissenschaft zu studieren begann, machte sein damaliges Hobby, die Musik, geanu wie sein Bruder Andreas und sein Cousin Manfred zum Beruf. Andreas Brugger: Geboren am 29.12.1978, uebersiedelte nach einem Jahr Volksschule am Stummerberg nach Landl bei Thiersee und beendete dort die Volksschule, bevor er in Kufstein das Realgymnasium abgeschlossen hatte. Auch er studierte, wie Martin an der Uni Innsbruck Rechtswissenschaft. Durch die Musikalitaet in der Familie wurden unter dem Grossvater Lois Hoellwarth im Jahre 1993 "Die Ursprung Buam" auf die Beine gestellt. Nachdem sich Andreas als hervorragender Spieler der Steirischen Harmonika herauskristallisiert hatte. Manfred Hoellwarth: Geboren am 05.04.1962 erlernte er den Beruf des Waffenschmiedes und war nebenbei viele Jahre als Volksmusikant unterwegs. Bei einer kleinen Silvesterfeier,wo Martin und Andreas musizierten, wurde beschlossen, den Cousin Manfred, der den Kontrabass spielte und das Spielen der Harfe erlernte, einzubinden und als Trio aufzutreten. Auch Manfred erlernte die Perfektion des Spielens von seinem Grossvater Lois Hoellwarth. Die Ursprung Buam waren somit vollstaendig.