Umberto Tozzi

Umberto Tozzi Lyrics

Umberto Tozzi Biografie

In der Turiner Rockgruppe Off Sound begann er 1968 als Gitarrist, deren Mitglieder etwa gleichaltrig wie der damals 16jährige Tozzi waren. Mit 19 Jahren fing Umberto Tozzi an, Songs für andere zu schreiben. Mit Damiano Dattoli zusammen schrieb er Un corpo un'anima, das von Wess und Dori Ghezzi bei "Canzonissima" gesungen wurde und dort auf Anhieb gewann. Für Fausto Leali schrieb er 1976 Io camminerò, eine Ballade, die einen stimmgewaltigen Sänger erfordert, der das Lied zum Erfolg führt. Sein erstes Solo-Album Donna amante mia, nimmt Tozzi Im selben Jahr auf , und interpretiert in diesem unter anderem auch Io camminerò noch einmal selbst. Ende der 70er Jahre kommt für Umberto Tozzi mit einem Hit-Hattrick der große Durchbruch. In Italien bricht er mit Ti amo1977 sämtliche Verkaufsrekorde, 1978 folgt Tu und 1979 geht er mit Gloria endgültig in die italienische Musikgeschichte ein.