808 Album

Ohne Mich Lyrics Ufo361

Album 808
Abspielen

Ufo361 - Ohne Mich Songtext

Ohne mich wäre deutscher Rap schon längst verlor'n, ja
Ohne mich wäre deutscher Rap nie neugebor'n, ja

Nein, ohne mich niemals
Niemals, niemals, niemals, niemals, niemals
Niemals, niemals, niemals, niemals, niemals
Ohne mich niemals, ohne mich niemals
Ohne mich niemals
Niemals, nein, nein, nein, nein, nein, nein

Kaum dreh' ich mich um, woll'n sie biten
Dabei guck' ich von oben wie Michael
Alles, was ich gesagt hab', ist wirklich passiert
Die Wahrheit steht in jeder Zeile
Ich hab's vorausgesagt, ja
Ihr wart live dabei, ja
Vom Deal mit 1000 Gaunern, ja
Bis zum Deal mit Nike, ja
Kauf' nur noch Designer
Gib mir Balenciaga
Misch' das Lean mit Sprite, ja
Ja, mein Team Stay High, ja
Keiner ist so viele Singles am Droppen
Keiner liefert so ein'n Output, ja
Ja, wir sind Tag und Nacht nur noch am Shoppen
Ja, Dicka, ja, bin in Kaufsucht
Das Leben war nicht immer nice
Meine Brüder im Knast, Dicka, warten auf Aufschluss
Wenn die Cops uns ficken woll'n, zu viele Fragen stell'n
Glaub mir, dann sind wir auf taubstumm
Ich fühl' mich alleine viel sicherer
Ja, ich verzichte auf Teamwork
Ich habe so vieles geseh'n
Mein Leben ein Film, als wäre ich Spielberg, ja

Ohne mich wäre deutscher Rap schon längst verlor'n, ja
(Ihr wisst bescheid)
Ohne mich wäre deutscher Rap nie neugebor'n, ja, ja

Nein, ohne mich niemals
Niemals, niemals, niemals, niemals, niemals
Niemals, niemals, niemals, niemals, niemals
Ohne mich niemals, ohne mich niemals
Ohne mich niemals
Niemals, nein, nein, nein, nein, nein, nein

808 Mafia

Damals war ich down, jeden Tag nur pleite
Heute bin ich down mit den Models und den Reichen
Kann euch nicht vertrau'n, denn ihr gönnt nicht, ja, ich weiß es
Ja, ihr wolltet mich beklau'n, steckt jetzt tief in der Scheiße, ja (jaja)

Versage-Logo auf mei'm Aschenbecher
Baller' wie 'ne Bazooka, du Taschenmesser
Böses Studio, Dicka, fick dein Setup
Ja, ich geb' mir nur noch Balenciaga-Sweater
Alexander Wang für die ganze Gang
Machst du Faxen, dann ich lass' ich dein Auto spreng'n
Was für Fam? Seid mir eigentlich fremd
Doch sie tun so, als würden sie mich lange kenn'n
Eine Million, nein, ich hör' nicht auf
Drei Million'n, nein, ich hör' nicht auf
Zehn Million'n, vielleicht denk' ich nach
Nein, nein, ich hör' nicht auf
Erfolg spricht für sich, ja
Sie woll'n jetzt an mein'n Tisch, ja
Denn ich hab', was sie woll'n, ja
Fame, Geld und Erfolg, ja
Während Rapper biten, geb' ich Kohle aus
Private-Member, Dicka, Soho Haus
Fühle keinen eurer Songs, ja
Fühle mich wohl in Vetements, ja
Ja, ihr bleibt auf einer Stelle
So als würdet ihr jeden Tag nur Seilspring'n
Ihr werdet es niemals so weit bring'n
Nein, ohne mich niemals

Nein, ohne mich niemals
Nein, ohne mich niemals
Niemals, niemals, niemals, niemals, niemals, niemals, ja

Damals war ich down, jeden Tag nur pleite
Heute bin ich down mit den Models und den Reichen
Kann euch nicht vertrau'n, denn ihr gönnt nicht, ja, ich weiß es
Ja, ihr wolltet mich beklau'n
Steckt jetzt tief in der Scheiße, ja (jajajaja)

Ihr wisst bescheid, jaja, jajaja
Ohne mich niemals
Niemals, niemals, niemals, niemals, niemals
Nein, nein, niemals, nein, nein, niemals
Nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, jaja
Nein, nein, ohne mich niemals, ey
Nein, ohne mich niemals
Niemals, niemals, niemals, niemals, niemals, niemals
Jaja, Stay High
Teile diesen Songtext
  • 01 Ohne Mich
  • 02 Beverly Hills
  • 03 Kontostand
  • 04 Balenciaga
  • 05 Superstar
  • 06 Power
  • 07 Alpträume
  • 08 Odio
  • 09 Dream
  • 10 Gewinn
  • 11 Erober Die Welt
  • 12 Stay High 2.0
  • 13 808
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu