Tose Proeski
109
Songtexte
226K
Aufrufe

Tose Proeski Biografie

Todor "Toše" Proeski wurde am 25. Januar 1981 in Prilep geboren und starb am 16. Oktober 2007 bei Nova Gradiška in Kroatien. Er war ein mazedonischer Sänger und Songwriter. Als professioneler Sänger hatte seine ersten bedeutenden öffentlichen Auftritte Proeski 1996 und 1997 durch seine Teilnahmen am "Melfest" in Prilep, einem Festival für Jugendliche, bei denen er zwei Mal nacheinander den ersten Platz belegte. 1999 erschien sein erstes Album "Nekade vo Noćta". An der nationalen Vorauswahlrunde zum Eurovision Song Contest nahm 2000 Proeski erneut teil. Das zweite Album erschien im Juni des selben Jahres "Sinot Božji" Als er das Titellied der Seifenoper "Zabranjena ljubav" sang wurde er in Kroatien berühmt. 2006 gab er ein kostenloses Konzert in Bosnien-Herzegowina in der Stadthalle von Sarajevo Zetra. Mit dem Titel "Igri Bez Granici" / "Igra Bez Granica"erschien im August 2007 Das letzte Album seiner Karriere.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu