Tom Astor

Laß uns doch wieder mal.... Lyrics Tom Astor

Tom Astor - Laß uns doch wieder mal.... Songtext

Einfach einmal gar nichts hör'n, außer deinem Herzschlag.
Wind in meinen Haaren spür'n und auf der Haut die Sonne.
Einfach einmal gar nichts tun, nur Liebe spür'n - du und ich;
mal wieder richtig glücklich sein, nur danach seh'n ich mich.

Refrain:
Laß uns doch wieder mal einfach ein bisschen mehr leben,
dem Alltag entflieh'n und für uns beide nur da sein.

Laß uns doch wieder mal starke Gefühle erleben
und alles tun, daß wir nie unsere Träume verlier'n.

Wen ich dich so vor mir seh' im Licht der Morgensonne,
fall'n mir tausend Gründe ein, hier bei dir zu bleiben.
Wir brauchen beide Zärtlichkeit, auch die fühlst so, ich seh's dir an.
Was kann denn so wichtig sein, daß jetzt nicht warten kann?

Refrain:

Laß uns doch wieder mal einfach ein bisschen mehr leben.
Dem Alltag entflieh'n und für uns beide nur da sein.

Laß uns doch wieder mal starke Gefühle erleben
und alles tun, daß wir nie unsere Träume verlier'n.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu