Am seidenen Faden Album

Ich will zu Dir Lyrics Tim Bendzko

Abspielen

Tim Bendzko - Ich will zu Dir Songtext

Ich hab nichts zu verbergen, alles offen gelegt.
und wenn es Dir Recht ist, wuerde ich jetzt gerne gehn.
Es ist nur noch eine Frage, eine Frage die sich stellt.
Bin ich am Leben, bin ich der fuer den Du mich haeltst.

Das wird am Ende vielleicht meine einzige Aufgabe sein.
Ganz egal wohin ich geh, am Ende werde ich bei Dir sein.

Bin ausgelaugt vom reden
blind vom Leben
Taumle durch die Strassen, ohne den Weg zu sehn.
hab keine Angst, ich hab keine Angst vorm untergehn
Ich bin auf dem Weg zu Dir, hier hab ich alles gesehn.

Das wird am Ende vielleicht meine einzige Aufgabe sein.
Ganz egal wohin ich geh, am Ende werde ich bei Dir sein.

Hab keine Angst, ich hab keine Angst vorm untergehn.
Hab keine Angst, ich hab keine Angst vorm untergehn.
Hab keine Angst, ich hab keine Angst vorm untergehn.
Hab keine Angst, ich hab keine Angst vorm untergehn.

Das wird am Ende vielleicht meine einzige Aufgabe sein.
Ganz egal wohin ich geh, am Ende werde ich bei Dir sein.

Das wird am Ende vielleicht meine einzige Aufgabe sein.
Ganz egal wohin ich geh, am Ende werde ich bei Dir sein.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu