Tagtraum

Stoppschilder Lyrics Tagtraum

Tagtraum - Stoppschilder Songtext

Seit tagen warten und nur pixies hörn where is my mind
doch mir fällt nichts mehr ein
noch einen drink für die nacht den tag fies umgebracht
wenn's dann mal hell wird können wir schlafen und uns freun
tja und draussen ist wie immer krieg doch es ist gut zu wissen das es trotzdem weitergeht
vielleicht wird auch alles besser vielleicht wirds auch endlich gut aber immer nur vielleicht
für heute reicht's
wir ham grad wieder eines dieser stoppschilder des lebens überfahren
egal keine rückkehr mehr
ich lieb den gegenwind in meim gesicht und haar
Es ist so einfach doch ich mach's mir gerne schwer um irgendwann zu sagen ich kann nicht mehr
manchmal bin ich glücklich wenn ich unglücklich bin
manchmal geh ich vor die hunde aber alles hat'n sinn
doch hier drinnen sieht es auch nicht besser aus das labyrinth ist gut gebaut hier kommt keiner so schnell raus
die arianenfäden reissen wenn mein titelstück beginnt doch ich komm hier raus die rettung kommt bestimmt
wir ham grad wieder eines dieser stoppschilder des lebens überfahren egal keine rückkehr mehr ich lieb den gegenwind in meim gesicht und haar (haha)
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu