Tagtraum

Hölle muss warten Lyrics Tagtraum

Abspielen

Tagtraum - Hölle muss warten Songtext

Wieder sitz ich da
Starr sinnlos in die Ferne
Beiß die Zähne fest zusammen
An meiner Sehnsucht verbrenn? ich gerne
Und das so lange ich es kann
Und das wird sich niemals ändern
Und ich weiß, das hört niemals auf
Denn es wird immer etwas geben
Für das es sich lohnt zu leben
Vielleicht nur dieser eine Sinn
Den ich dann sicherlich bald find
Dann muss die Hölle wieder warten
Dann können wir endlich wieder starten
wenn ich nicht- schon längst in ihr gefangen bin

augen auf und durch

ich dacht hier wär ich sicher
ich dacht hier wär ich frei
doch eure zeigefinger
überzeugen mich vom gegenteil
überzeugen mich vom gegenteil
muss ich eben weiter
muss ich eben schaun
(muss ich eben weiter schaun)
doch wem soll ich hier noch vertraun?
wem soll ich hier denn noch vertraun?
und das wird sich niemals ändern
und ich weiß, das hört niemals auf
dund es wird immer etwas geben
für das es sich lohnt zu leben
vielleicht nur dieser eine sinn
den ich dann sicherlich bald find
dann muss die hölle wieder warten
dann können wir endlich wieder starten
wenn ich nicht- schon längst in ihr gefangen bin

augen auf und durch
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu