Stern Meißen

Der Alte Lyrics Stern Meißen

Abspielen

Stern Meißen - Der Alte Songtext

Hinter der Stadt, auf dem Schuttabladeplatz,
da steht ein alter Mann seinen Mann.
Da ist ein alter Mann nicht für die Katz',
weil er sich da noch nützlich fühlen kann.

Siebzig Jahre leben und lange nicht kaputt
wer nicht auf den Schutt will
geht über 'n Schutt.

Mit seinem Hund bewacht er das Revier,
hält er auf Ordnung Tag und Nacht.
Da trennt er Flaschen von Schrott und Altpapier
und dirigiert die dunkle Fracht.

Und so lebt er Alte mit seinem Hunde,
daß er uns erhalte wertvolle Funde.
Und so lebt der Alte mit uns im Bunde
ach, und manches kaltes Herz wärmt die Kunde.

Hinter der Stadt, auf dem Schuttabladeplatz,
da steht ein alter Mann seinen Mann.
Da ist ein alter Mann nicht für die Katz',
weil er sich da noch nützlich fühlen kann.

Siebzig Jahre leben und lange nicht kaputt
wer nicht auf den Schutt will
geht über 'n Schutt.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu