Stereo Total

Stereo Total Lyrics

Stereo Total Biografie

Obwohl sie aus Berlin kommen beziehen die Bandmitglieder der geistreichen Pop-Punk-Gruppe "Stereo Total" ihre Einflüsse quer aus Europa. Vocalist/guitarist/drummer Francoise Cactus ist Franzose und vocalist/guitarist/keyboardist Brezel Göring ist Deutscher. Außerdem sind noch Mitglieder aus Italien, Schottland und Böhmen dabei. Ihr Debutalbum "Oh Ah!" (Bungalow Records) stellte sich als Anflug von Spülbecken-Pop-Musik heraus, das Stilrichtungen, wie Punk, Hip Hop, Disco, '60s Pop und französischen, britischen und amerikanischen Rock mit zusätzlichen Elementen aus Elektro und New Wave umfaßte. Weitere Bungalow-Releases, wie "Monokini" und "Juke Box Alarm" folgten. 1998 kam ihr US-Debut "Stereo Total" auf Bobsled Records heraus. "My Melody" schloß sich 1999 an. "Musique Automatique" erschien ebenfalls auf Bobsled Records ende 2001, wurde aber mit "Oh Ah!" und "Monokini" von Kill Rockstars in den nächsten zwei Jahren neu aufgelegt. Stereo Total kamen 2005 mit ihrem sechsten Album zurück: "Do the Bambi". Kill Rock Stars' Wiederauflage ging in 2006 mii neuen Versionen von "Juke Box Alarm" und "My Melody" weiter, während Disko B das "Bambi"-Remix Album "Discotheque" veröffentlichte. Im Jahr 2007 kamen Stereo Total zu ihrem früheren, rauheren Sound zurück und veröffentlichten diesen auf ihrem Album "Paris-Berlin".