Staubkind Album

Lass mich los Lyrics Staubkind

Album Staubkind

Staubkind - Lass mich los Songtext

Seh unsere Zeit jetzt hier zu Ende gehen
Was war, ist bald Vergänglichkeit
Sag mir, kannst du es wirklich nicht verstehen
Dass nichts zum Vergessen bleibt

Ich seh dich
Ich hör dich
Ich will dich
Nicht mehr
Und nichts wird mehr sein wie es war

Lass mich jetzt los
Und schließ die Augen, lass mich gehen
Lass mich jetzt los
Wir werden uns nicht wiedersehen
Lass mich los
Und weine nicht um mich
Lass mich jetzt los
Halt nicht fest was vergangen ist

Die Wirklichkeit hat unseren Traum besiegt
Sie holt uns ein und macht uns still
Siehst du, wie alles hier in Trümmern liegt
Mit jedem Tag stirbt mein Gefühl

Ich seh dich
Ich hör dich
Ich brauch dich
Nicht mehr
Und nichts wird mehr sein wie es war

Kein letzter Blick von dir bringt mich zurück
Hält mich noch hier
Vergiss die Zeit und lass mich gehen
Ein letztes Mal
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu