Spax

Träume(feat.Guru) Lyrics Spax

Abspielen

Spax - Träume(feat.Guru) Songtext

I close my eyes as I dream about better things, no more pain! It's suffering! Family is what I'm cherishing!
//Everything I do has purpose! You're nervous! And rap nowadays is like a free way circle!
I close my eyes as I dream about better things, no more pain! It's suffering! Family is what I'm cherishing!
//Everything I do has purpose! You're nervous! And rap nowadays is like a free way circle!

Ich schlafe schlecht, liegt am Stress, doch ich träum' trotzdem, versuch' den Alptraum zu vergessen, den wir ständig ängstlich leben.
Ohne Visionen, Perspektiven, Relationen. Die einen ganz weit unten, andere ganz weit oben.
Ich weiss, wo Liebe fehlt, ist der Hass nicht weit. Ich hab' geträumt, die Zeit wär' reif und dass der Hass nicht bleibt.
Ich hab' geträumt, jeder wär' fair, es gäb' keinen Neid, keinen Fight, wir hätten's fast erreicht zu fühlen, alle sind gleich.
Doch wir sind gefangen im Loop der Welt, zwischen Blut und Geld. Gedanken an die Zukunft quälen.
Ich huste gelb, das alles fickt meinen Kopf. Es macht mich krank, doch ich geb' alles, was ich kann, und box'.
Das Leben ist dreckig, was ich sehe, ist oftmals hässlich. Und glaubt mir, ich ertrag's nur durch träumen, mein Freund!
Aber alles ist gut, denn ich bleib' dabei, fixier' mein Ziel, setz' mich ein und ich denk' mich frei.

I close my eyes as I dream about better things, no more pain! It's suffering! Family is what I'm cherishing!
//Everything I do has purpose! You're nervous! And rap nowadays is like a free way circle!
I close my eyes as I dream about better things, no more pain! It's suffering! Family is what I'm cherishing!
//Everything I do has purpose! You're nervous! And rap nowadays is like a free way circle!

//
//
//
//
//
//
//
//

I close my eyes as I dream about better things, no more pain! It's suffering! Family is what I'm cherishing!
//Everything I do has purpose! You're nervous! And rap nowadays is like a free way circle!
I close my eyes as I dream about better things, no more pain! It's suffering! Family is what I'm cherishing!
//Everything I do has purpose! You're nervous! And rap nowadays is like a free way circle!

Ich hab' geträumt, dass wir uns blind verstehen, ich konnte mit den Augen eines Kindes sehen. Die Winde drehen,
der Winter geht, mit ihm der Frust, die Depression, der letzte goldene Schuss, der letzte Drogentote.
Eltern sich kümmern, keinen Missbrauch in Kinderzimmern, Städte nicht giftgrau, Schmerzen zu lindern.
Keine Städte in Trümmern, keinen, der Sorgen hat. Hab' geträumt, es gab keine Morde für Macht.
//
//
//
//

I close my eyes as I dream about better things, no more pain! It's suffering! Family is what I'm cherishing!
//Everything I do has purpose! You're nervous! And rap nowadays is like a free way circle!
I close my eyes as I dream about better things, no more pain! It's suffering! Family is what I'm cherishing!
//Everything I do has purpose! You're nervous! And rap nowadays is like a free way circle!
I close my eyes as I dream about better things, no more pain! It's suffering! Family is what I'm cherishi
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu