Spax

Revulotion Lyrics Spax

Abspielen

Spax - Revulotion Songtext

Alles, was ich seh', ist krank, mein Leben lang, der Medien-Wahn, die ewigen Dramen, das Land.
Die wehenden Fahnen der Patrioten, der Rechtsradikalen, bebende Strassen bei Demonstrationen, der Stress, Vandalen.
Nicht alle wollen Veränderung, darum bedrängt man uns, bekämpft man uns. Wer kämpft für uns?
Ich brech' das Schweigen, treff' die Entscheidung für meine Befreiung, brech' durch die Reihen, steck' nichts mehr ein, rap' meine Meinung:
Über die Kriege, die Machtspiele der Politik, über die Macht der Industrie, Monopoly, die Kohle siegt!
Ich frag' mich, was sie planen um uns ganz zu versklaven. Ich sehe Strassen voller Schafe, die ihre Zukunft erwarten.
Uns regieren die Zahlen, sie manipulieren die Zahlen, manipulieren die Wahlen um die Wahrheit zu tarnen.
Also steh' ich auf, schrei' es raus, geb' nicht auf, heb' die Faust, starte meine eigene Revolution.

Ich weiss, Ihr seid bereit und dass Ihr mit mir seid! Ich will, dass Ihr's mir zeigt und dass Ihr mit mir schreit:
Am richtigen Ort! Zur richtigen Zeit! Wir machen Revolution! Revolution!
Ich weiss, Ihr seid bereit und dass Ihr mit mir seid! Ich will, dass Ihr's mir zeigt und dass Ihr mit mir schreit:
Am richtigen Ort! Zur richtigen Zeit! Wir machen Revolution! Revolution!

Alle
wollen das Gleiche hier, ein Zeichen hier, wollen, dass dies jetzt gleich passiert, es reicht uns hier.
Ich zeig' es Dir. Wir stehen mit dem Rücken zur Wand, flüchten nach vorn, werden verrückt genannt, voller Zorn.
Intervenieren, rebellieren, stürmen nach vorn, spüren den Dorn. Wir haben hier nichts mehr zu verlieren.
Was ist hier los? Die Wirtschaft am Boden, fühlen uns betrogen, fühlen uns benutzt, fühlen uns belogen.
Viele sagen, die Oben sind unsere wahre Bedrohung. Doch wer hat sie gewählt mit ihren hohlen Parolen?
Es waren doch wir, unsere Kreuze, unsere Stimmen, die Bequemlichkeit, unsere Sinne, die abgestumpft sind.
Wir ficken die Welt, lassen uns ficken für Geld, legen den Strick um ihr Genick und ersticken die Welt.
Wir sind ein Teil des Systems, somit ein Teil des Problems. Wir können es lösen, wenn wir anfangen uns das einzugestehen.

Ich weiss, Ihr seid bereit und dass Ihr mit mir seid! Ich will, dass Ihr's mir zeigt und dass Ihr mit mir schreit:
Am richtigen Ort! Zur richtigen Zeit! Wir machen Revolution! Revolution!
Ich weiss, Ihr seid bereit und dass Ihr mit mir seid! Ich will, dass Ihr's mir zeigt und dass Ihr mit mir schreit:
Am richtigen Ort! Zur richtigen Zeit! Wir machen Revolution! Revolution!

Heute sind es hundert, morgen sind's vielleicht tausend, die sich bewegen um sich aufzulehnen gegen die Mauern,
die uns umgeben, die uns halten. Fuck, sie nehmen uns die Power, doch wir geben nicht auf, sondern sehen, was wir wollen, genauer.
Wir wollen, dass man uns hört, dass man uns sieht, wollen nicht, dass man auch das zerstört, was uns umgibt.
Unsere Kunst, unsere Worte, unsere Werte, Musik, unsere Träume, unsere Hoffnung, unsere Wege, wir wollen keinen Krieg.
Das alles braucht Geduld und Zeit. Nur wer Vernunft beweist, ist in der Zukunft frei.
Es beginnt im kleinen Kreis, doch es breitet sich aus, bis irgendwann keiner mehr seine Feindbilder braucht.
Nicht nur Symptome bekämpfen, sondern Ursachen ändern, denn erst dann wird es wirklich besser für alle Menschen.
Also steh' auf, lass' Dich nicht fesseln, lass' Dich nicht stressen, lass' Dich nicht treffen, Dich nicht verletzen!

Ich weiss, Ihr seid bereit und dass Ihr mit mir seid! Ich will, dass Ihr's mir zeigt und dass Ihr mit mir schreit:
Am richtigen Ort! Zur richtigen Zeit! Wir machen Revolution! Revolution!
Ich weiss, Ihr seid bereit und dass Ihr mit mir seid! Ich will, dass Ihr's mir zeigt und dass Ihr mit mir schreit:
Am richtigen Ort! Zur richtigen Zeit! Wir machen Revolution! Revolution!

Yeah! Seid bereit was zu ändern! Geht wählen! Yo! Entkommt der Matrix!
Hör' auf Deine innere Stimme, spiel' im Team! Spax! Zweitausendunddrei!
//wissen, was ich mein'! Das ist die Revolution! Engel und Ratten! Und ich bin raus! Frieden!
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu