Himmel auf Album

Es geht weiter Lyrics Silbermond

Abspielen

Silbermond - Es geht weiter Songtext

Deine Hoffnung liegt am Boden
liegt vor dir in tausend Scherben.
Du bist irgendwo gefangen
zwischen leben wollen und sterben.
Deine Wohnung ist verödet
deine Würde abgegeben.
Deine Konten überzogen
jeder Zweifel überlegen

[Refrain]

Gib diesen Kampf noch nicht verloren
mach dein Licht an.

Hisse all deine Segel neu
Richte deine Fahrt nach vorn.
Stell alle Zeichen auf Surm
zünde deine Feuer neu

Richte dein Herz auf
richte dein Herz auf
es geht weiter

oh oh oh oh oh...

Alkohol hat dich geplündert
macht dich zur Insel ohne Schätze.
drängt die Träume in die Ecke
wie ein Boxer ohne Kräfte.

Dein Gebet trägt keinen Namen mehr.
Deine Lebensgeister atmen schwer.
Schür die letzte Glut
hauch ihr Leben ein.
Lass dein herz noch nicht fallen.

[Refrain]

Gib diesen Kampf noch nicht verloren
mach dein Licht an.

Hisse all deine Segel neu
Richte deine Fahrt nach vorn.
Stell alle Zeichen auf Surm
zünde deine Feuer neu

Richte dein Herz auf
richte dein Herz auf
es geht weiter

Auch wenn du jetzt am Boden liegst
dein Herz ein bisschen friert.
Wird jemand kommen der dir Feuer bringt.
Lösch's nicht aus
richte dich auf
richte dich auf

(Dank an Eva Dotzler für den Text)
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu