Seeed

Komm In Mein Haus Lyrics Seeed

Abspielen

Seeed - Komm In Mein Haus Songtext

Es liegt in der Luft
Alle sehn den Elefanten im Raum
Es ist talk of the town
Der König ist tot
Der König ist tot lang lebe der Clown
Wir baun einen Zaun

Geb ich die Hand, heb ich die Faust
Geb ich alles oder auf
Ewiger Rausch und Medizin
Steh ich auf oder bleibe liegen

Der Himmel schwer und grau
Keiner geht mehr nach draussen
Die Schwalben fliegen tief
Die Hunde werden laut

Alles versinkt im Regen
Alle wie blind im Nebel
Komm doch rein ruh dich aus
Bis der Wind sich legt

Egal woher du kommst
An welchen Gott du glaubst
Gibst du die Welt nicht auf
Dann komm in mein Haus

Atme tief ein
Atme tief aus
Öffne dein Herz mach die Augen auf
Komm in mein Haus

In der Tasche paar Briefe
Die egentlich nur wissen wollen wann sehen wir uns wieder

Ein paar billige Stiefel
Die weisse Wintersonne scheint durchs Skelett der Kiefern

Aus den Autos fremde Lieder
Im Rücken stecken noch die schmalen Blicke vom Kassierer

Während sich Priester und Gelehrte mit Büchern bewerfen
Füllen sich die Strassen mit Verlierern

Der Himmel schwer und grau
Keiner geht mehr nach draussen
Die Schwalben fliegen tief
Die Hunde werden laut

Alles versinkt im Regen
Alle wie blind im Nebel
Komm doch rein ruh dich aus
Bis der Wind sich legt

Egal woher du kommst
An welchen Gott du glaubst
Gibst du die Welt nicht auf
Dann komm in mein Haus

Atme tief ein
Atme tief aus
Öffne dein Herz mach die Augen auf
Komm in mein Haus
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu