Schock
39
Songtexte
16K
Aufrufe

Schock Biografie

Die deutsche Musikgruppe ist nach dem Frontmann Michael Schock benannt. In Hessen wurde die Musikgruppe Schock 1996 gegründet und blieb jahrelang ein Geheimtipp. Der Bekanntheitsgrad der Band steigerte sich erst 2001, aufgrund der Veröffentlichung des Albums Erwacht. Von Lesern des Musikmagazins Orkus wurde Schock im Jahr 2001 zum Newcomer des Jahres gewählt. 2003 folgte das nächste Album Glamour. Die Gründungsmitglieder Vladislav Schröder und Silvio Buch verließen nach der Veröffentlichung von Glamour die Band. Mit Lars Buchenau und Matthias "Xaver" Fahrig wurde schnell Ersatz gefunden. 2006 begann man nach 2 Jahren wieder, neue Lieder zu schreiben und Demos aufzunehmen.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu