Sasha

Lichterketten Lyrics Sasha

Abspielen

Sasha - Lichterketten Songtext

An manchen Tagen nimmt die Nacht kein Ende
Und du fühlst dich wie ein kleines Licht
Es kommt dir vor, als rinnt dir alles durch die Hände
Und du fragst dich, wie du das Glück zu greifen kriegst

Denk nicht, du scheinst allein
Es gibt viele so wie dich und mich
Niemand leuchtet nur für sich

Wir sind wie Lichterketten, wenn wir zusammensteh'n
Wenn wir gemeinsam leuchten, kann man‘s schon von weitem seh'n
Wir sind wie Lichterketten, wir strahl'n zum Himmel hoch
Die Zukunft in den Händen und wir lassen nicht mehr los
Wir lassen nie mehr los

Stell dir vor, wir könnten was bewegen
Was verändern, auch wenn's noch so wenig ist
Mit tausend Funken machen wir die Nacht ein bisschen heller
Eng verbunden, zusamm'n Schritt für Schritt

Denk nicht, du scheinst allein
Es gibt viele so wie dich und mich
Niemand leuchtet nur für sich

Wir sind wie Lichterketten, wenn wir zusammensteh'n
Wenn wir gemeinsam leuchten, kann man‘s schon von weitem seh'n
Wir sind wie Lichterketten, wir strahl'n zum Himmel hoch
Die Zukunft in den Händen und wir lassen nicht mehr los
Wir lassen nie mehr los
Wir strahl'n zum Himmel hoch
Wir lassen nie mehr los

Jeder kleinste Versuch
Jedes Wort, das du rufst
Jeder Gedanke, den du weitergibst
Ist ein lautes Signal, das ab jetzt überall
Unaufhaltsam seine Kreise zieht

Wir sind wie Lichterketten, wenn wir zusammensteh'n
Wenn wir gemeinsam leuchten, kann man‘s schon von weitem seh'n
Wir sind wie Lichterketten, wir strahl'n zum Himmel hoch
Die Zukunft in den Händen und wir lassen nicht mehr los
Wir lassen nie mehr los
Wir strahl'n zum Himmel hoch
Wir lassen nie mehr los
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu