Sasha
129
Songtexte
164K
Aufrufe
Sasha ist eine Variante des männlichen und weiblichen Vornamens Sascha:

Sasha Lyrics

Sasha Biografie

Sasha ist ein Multitalent aus Nord-Wales, der einer der berühmtesten und populärsten DJ's war. In den späten 80'ern als Club-DJ gelang ihm als damals noch Alexander Coe der große Durchbruch, als er im Tanzclub Shelly's engagiert wurde um die aktuellen Charts zu spielen. Dort wurde er eine junge Berühmtheit bei den Tanzgästen. Aber international bekannt wurde er erst, als er begann, seine Rhythmen an Hacienda und Renaissance auszurichten. Seine Mixes wurden so populär, dass eine Renaissancekompilation, eine der ersten DJ- Mixalben, veröffentlicht wurde um erstmals Rekorde zu brechen. Währenddessen traf Sasha einen anderen DJ, John Digweed.

Die zwei wurden ein DJ- Team und veröffentlichten bald das erste Album ihrer Reihe (ein Album, das auch als Sammlung des Duetts und als Mischvorlage für andere fungierte). Nach Veröffentlichung reiste das Duett in die Vereinigten Staaten, Australien, Südafrika und Südostasien.

Sasha weigerte sich, lediglich als DJ zu arbeiten; er arbeitete mit dem Sänger Maria Naylor zusammen, und sie mischten Spuren von populären Künstlern wie den Pet Shop Boys, Simply Red, und M- People in ihre Mixes ein. Er gründete auch seine eigene Plattenfirma und schrieb originale für Deconstruction.

Gegen Ende 1997 erschien die Kompilation von John Digweed, Northern Exposure, Vol 2 als Eastcoast, sowie als Westcoast- Version. Diese enthielten völlig verschiedene Songs. Sasha war damals ein ganz anderer als zuvor.

Er veröffentlichte mehrere selbstständige Mixsalben, einschließlich vielfacher Volumes in der Global Underground Edition (San Francisco und Ibiza). Eine seltene Produktionsausgabe, die " Xpander EP", wurde ein Dancefloor-Erfolg 1999. Das Mixalbum "Communicate" folgte ein Jahr später. 2002 stieg er in die amerikanische Plattenfirma "Kneeboard" ein und veröffentlichte seine erste Produktion "Live-size, Airdrawndagger". Sein folgendes Projekt," Involver", war eine Fusion des Mischungsalbums und der Produktionsaufzeichnung, des Bestehens aus seinen eigenen exklusiven Wiedermischungen und unter anderem mit Spuren von UNKLE, Felix da Housecat, und Ulrich Schnauss.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu