Santana

Santana Lyrics

Santana Biografie

Santana ist die wichtigste Exponent des Latin-Rock-gefärbten, vor allem wegen seiner Kombination von Latin Percussion (Congas, Timbales, etc.) mit Bandleader Carlos Santana's Unterscheidungskraft, Höheren führen Gitarre zu spielen. Die Gruppe war der letzte große Akt an sich aus der psychedelischen San Francisco-Musik-Szene der 1960er und genoss es massiven Erfolg am Ende des Jahrzehnts und bis in die frühen 70er Jahre. Die musikalische Leitung wechselte zu einer kontemplativen und jazzigen Stil wie die Band's früh verstorbenen Personal allmählich, so dass die Namen in den Händen von Carlos Santana, leiten, der Gruppe, im Einklang kommerziellen Erfolg in den nächsten ein Viertel Jahrhundert. Bis Mitte der 90er Jahre, Santana schien ausgegeben als kommerzielle Datensätze in Kraft, obwohl die Gruppe fort, um das Publikum für seine Konzerte weltweit. Aber die Band hat eine überraschende und monumentale Comeback im Jahr 1999 mit Supernatural, ein Album mit vielen Gaststars, die sich Santana's Best-Selling Freisetzung und gewann eine Reihe von Grammy Awards.

Mexican-native Carlos Santana (geboren 20. Juli 1947 in Autlan de Navarro, Mexiko) zog nach San Francisco in den frühen 60er Jahren, mit der Zeit war er bereits Gitarre spielen professionell. Im Jahre 1966, gründete er die Santana Blues Band mit Keyboarder und Sänger Gregg Rolie (geboren 17. Juni 1947, in Seattle, WA) und anderen Musikern, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter häufig. Die Gruppe erhielt seinen Namen aufgrund einer Gewerkschaft Musiker Erfordernis, dass eine einzige Person den Namen einer Band an der Spitze und es nicht auf den ersten deuten darauf hin, dass Carlos war. Bassist David Brown (geboren 15. Februar 1947 in New York, NY) trat schon früh, wie Carlos "High-School-Freund, Conga-Spieler Mike Carabello (geboren 18. November 1947, in San Francisco), obwohl er nicht bleiben lange auf den ersten. Bis Mitte-1967, die Band's lineup bestand aus Carlos, Rolie, Brown, dem Schlagzeuger Bob "Doc" Livingston, und Schlagzeuger Marcus Malone. Der Name wurde verkürzt einfach zu Santana und die Gruppe kam auf die Aufmerksamkeit der Promotor Bill Graham,, gab es seinem Debüt in seiner Fillmore West-Theater am 16. Juni 1968. Santana wurde auf Columbia Records, der Produzent David sandte Rubinson auf Band die Band auf ein Vier-Night-Stand auf der Fillmore West Dezember 19-22, 1968. Die Ergebnisse wurden nicht freigegeben, bis fast 30 Jahre später, als der Columbia / Legacy ausgestellt Live at the Fillmore 1968 im Jahr 1997.

Livingston Malone und links der Aufstellung im Jahr 1969 und wurden ersetzt durch Carabello und Schlagzeuger Michael Shrieve (geboren am 6. Juli 1949 in San Francisco), mit einem zweiten Schlagzeuger, Jose "Chepito" Areas "(geboren 25. Juli 1946 in Leon, Nicaragua ), Santana ein Sextett. Die Band nahm ihre Selbst-Titel Debüt-Album und begann mit der Tour auf nationaler Ebene, wodurch ein wichtiger Halt auf dem Woodstock Festival am 15. August 1969. Santana wurde im selben Monat. Es erreichte die Top Five, los zu bleiben in den Charts von mehr als zwei Jahren, zu verkaufen mehr als zwei Millionen Exemplare, und laichen die Top 40 Single "Jingo" und die Top-Ten-Single "Evil Ways". Santana's Aufführung von "Soul Sacrifice" war ein Höhepunkt der Dokumentarfilm Woodstock und ihre Doppel-Platin-Soundtrack-Album, erschienen im Jahr 1970. Die Band's zweites Album, Abraxas, wurde im September 1970 und war noch erfolgreicher als seine erste. Er traf die Nummer eins, noch in den Charts mehr als einem Jahr-and-a-half und schließlich Verkauf von mehr als vier Millionen Exemplare, während der Laichzeit Top-Five-Hit "Black Magic Woman" und die Top-Ten-Hit "Oye Como Va" Bis zum Ende des Jahres hatte die Gruppe hinzugefügt ein siebtes Mitglied, Teenager-Gitarrist Neal Schon (geboren 27. Februar 1954).

Santana's drittes Album, Santana III, wurde von den sieben Band-Mitglieder, wenn mehrere Gast-Musiker waren auch in den Credits, vor allem Schlagzeuger Coke Escovedo,, spielte auf allen Tracks. Veröffentlicht im September 1971, das Album war ein weiterer massiver Hit und erreichte die Nummer eins und schließlich Verkauf von mehr als zwei Millionen Exemplare, während der Laichzeit Top-Ten-Hit "Everybody's Everything" und der Top 20 Hit "No One to Depend On." Aber es markiert das Ende des Woodstock-Ära Ausgabe von Santana, brach die bis zum Ende der Tour zu fördern, mit Carlos Beibehaltung Rechte an den Band-Namen.

Nach einer Tour mit Buddy Miles, die zu einem Live-Album-Duo (Carlos Santana & Buddy Miles! Live!), Carlos Santana reorganisiert und nahm die vierte Santana Band-Album, Karawanserei, in der jeder Track featured einzelnen Musiker Gutschriften. Aus der früheren Lineup, Rolie, Shrieve, Flächen, und Schon erschien, neben Pianist Tom Coster, Schlagzeuger James Mingo Lewis, Schlagzeuger Armando Peraza, Gitarrist / Bassist Douglas Rauch, und Perkussionist Rico Reyes, ua. (Rolie und links Schon zu bilden Reise.) Das Album erschien im September 1972; Höchststand erreichte sie unter den Top Five und wurde schließlich zertifiziert Platin. Es war nominiert für einen Grammy Award für Best Pop Instrumental Performance mit Vocal Coloring.

Carlos, geworden war, ein Schüler von der Guru Sri Chinmoy und nahm den Namen Devadip (im Sinne von "das Auge, der Lampe, und das Licht Gottes"), neben machte ein Duo Album mit John McLaughlin, Gitarrist mit dem Mahavishnu Orchestra (Love Devotion Surrender). Inzwischen hat die Aufstellung von Santana weiterhin schwanken. Willkommen auf, die Band die fünfte Album, erschienen im November 1973, es bestand aus Carlos, Shrieve, Bereiche, Coster, Peraza, Rauch, Keyboarder Richard Kermode, und Sänger Leon Thomas. Das Album ging Gold und erreichte die Top 20. Im Mai 1974, Lotus, ein Live-Album mit dem gleichen lineup, wurde nur in Japan. (Es wurde in den USA in 1991.) Carlos weiter stellvertretenden Seite Projekte mit Santana Band Alben, neben der Aufnahme ein Duo LP mit John Coltrane Witwe Alice Coltrane (Beleuchtung). Columbia entschieden, dass Bargeld in die Band auf die sinkende Popularität durch die Freilassung von Santana's Greatest Hits im Juli 1974. Die Zusammenstellung Höhepunkt in den Top 20 und schließlich Doppel-Platin ging. Die sechste neue Album Santana, Borboletta, folgte im Oktober. Die Band Personal für die LP featured Carlos, Shrieve, Bereiche, Coster, Peraza, eine Rückkehr David Brown, Jules Broussard Saxophonist und Sänger Leon Patillo, plus Gaststars Flora Purim, Airto Moreira, und Stanley Clarke. Borboletta Höhepunkt in den Top 20 und schließlich ging Gold. Carlos Santana zurück gelenkten zu einer kommerziellen Sound in der Mitte der 70er Jahre in einem Versuch zu stoppen Aushöhlung der Umsatz von der Band Alben. Er rekrutiert Santana's Ersterzeuger, David Rubinson, um die nächste LP. Die Band wurde gestrafft, um ein Sextett, bestehend aus sich selbst, Coster, Peraza, Brown, Drummer Ndugu Leon Chancler (Shrieve, departed für die Arbeit mit Stomu Yamashta), und Sänger Greg Walker. Das Ergebnis war Amigos, erschienen im März 1976, die zurückgegeben Santana zu den Top Ten und ging Gold. Die Band war wieder nur neun Monate später mit einem anderen Rubinson Produktion, Festival, für die Santana bestand aus Carlos, Coster, Rückflug Mitglieder Jose "Chepito" Bereiche und Leon Patillo, Gaylord Birch Schlagzeuger, Perkussionist Raul Rekow, und Bassist Pablo Telez. Dieses Album erreichte die Top 40 und ging Gold. Nie haben ein Live-Album in den USA, Santana, die sich für das Ausbleiben mit Moonflower, erschienen im Oktober 1977, für das die Band bestand aus Carlos, Coster, Bereiche, Rekow, Telez, Rückflug Mitglied Greg Walker, Schlagzeuger Pete Escovedo, Schlagzeuger Graham Lear, und Bassist David Margen. Das Album erreichte die Top Ten und schließlich ging Platin, seinen Umsatz durch das einzige Freisetzung von einer Belebung der Zombies "" She's Not There ", erreichte die Top 20, Santana's erste Hit-Single in fast sechs Jahren.

Mit Blick auf die Erzeuger Dennis Lambert und Brian Potter, Santana wieder in das Studio für Inner Secrets, erschienen im Oktober 1978. Die überarbeiteten Aufstellung dieser Zeit wurde Carlos, Rekow, Walker, Lear, Margen, Rückflug Mitglieder Coke Escovedo und Armando Peraza, Keyboarder Chris Rhyne, und Gitarrist / Keyboarder Chris Solberg. Das Album wurde schnell Certified Gold, und eine Wiederbelebung der Klassiker IV-Hit "Stormy" aus den Top 40, aber Inner Secrets Höhepunkt enttäuschend unterhalb der Top-20. Erneut Annahme seiner Guru Namen Devadip, Carlos ausgestellt sein erstes echtes Solo-Album (Einheit / Silver Dreams - Golden Reality) im Februar 1979. Marathon, den zehnten Santana Band Studio Album, folgte im September, produziert von Keith Olsen, die Band hier nicht Carlos, Rekow, Lear, Margen, Peraza, Solberg, Sänger Alex Ligertwood, und Keyboarder Alan Pasqua. Das Album erreicht den Erfolg der Inner Secrets, Höhepunkt außerhalb der Top 20, sondern gehen Gold, mit "Sie wissen, daß I Love You" zu einer Top 40 Single. Auch Carlos, nach denen im Winter mit einem weiteren Solo-Aufwand (der Swing der Wonne).

Santana (Carlos, Rekow, Lear, Margen, Peraza, Ligertwood, Keyboarder Richard Baker, Perkussionist und Orestes Vilato), die für etwas mehr Zeit auf seiner nächsten Release, nicht die Ausstellung Zebop! erst im März 1981, und der zusätzliche Aufwand hat sich gelohnt. Paced durch die Top 20 Single "Winning", das Album erreichte die Top Ten und ging Gold. Die Band lavished ähnliche Aufmerksamkeit auf Shango, der veröffentlicht wurde im August 1982. Das gleiche Angebot wie mit dem Zebop! wurde zusammen mit Original-Mitglied Gregg Rolie, auch, co-produziert das Album. Ein Musikvideo dazu beigetragen, Santana genießen ihren ersten Top-Ten einzigen in mehr als einem Jahrzehnt mit "Hold On", aber das nicht in erhöhten den Umsatz für das Album, der Höhepunkt in den Top 20, wurde aber die Band die erste LP nicht zu mindestens go Gold. Carlos folgte mit einem weiteren Solo-Album (Havanna Moon), aber nicht eine neue Band-Album Santana bis Februar 1985 mit Beyond Auftritte, produziert von Val Garay. Mit dem jetzt die Aufstellung bestand aus Carlos, Rekow, Peraza, Ligertwood, Vilato, Rückflug Mitglied Greg Walker, Bassist Alphonso Johnson, Keyboarder David Sancious, Schlagzeuger Chester C. Thompson, und Keyboarder Chester Thompson D.. "Say It Again", das Album-Einzel, erreichte die Top 40, aber das war besser als die LP hat.

Santana inszeniert eine 20-jährige Jubiläum Reunion-Konzert im August 1986 mit vielen Vergangenheit Bandmitglieder. Februar 1987 Die Freiheit Album markierte die formelle Aufnahme von Buddy Miles als Mitglied von Santana, neben Carlos, Rekow, Peraza, Vilato, Johnson, D. Chester Thompson und Rückflug Mitglieder Tom Coster und Graham Lear. Das Album kaum aus den Top 100. Carlos folgte im Herbst mit einem weiteren Solo-Album (Blues for Salvador) und gewann seinen ersten Grammy Award in den Prozess (Best Rock Instrumental Performance für den Titel-Track). Im Jahr 1988, fügte er hinzu Wayne Shorter, um die Band für eine Tournee, dann zusammengenommen ein Wiedersehen Ausgabe von Santana, in der auch Bereiche, Rolie und Shrieve neben Johnson, Peraza, und Thompson. Im Oktober, Kolumbien feierte die 20-jährige Jubiläum der Unterzeichnung der Band auf dem Etikett mit der Retrospektive Viva Santana! Die nächste neue Santana Album wurde Spirits Dancing in the Flesh, erschienen im Juni 1990, für die die Band war Carlos, Peraza, Thompson, Rückflug Mitglied Alex Ligertwood, Schlagzeuger Walfredo Reyes, und Bassist Benny Rietveld. Eine bescheidene Verkäufer, die nur der Unterlauf der Top 100, sie markiert das Ende der Band die 22-Jahre Amtszeit an der Columbia Records.

Im Jahr 1991, Santana unterzeichnet zu Polydor Records, die im April 1992, veröffentlicht die Band das 16. Studio-Album, Milagro. Das Lineup war Carlos Thompson, Ligertwood, Reyes, Rietvald, Perkussionist und Karl Perazzo. Polydor nicht in der Lage war, um die Band den kommerziellen Niedergang, als das Album Santana wurde der erste neue Studio Release nicht zu erreichen die Top-100. Die Gruppe folgte im November 1993 mit Sacred Fire - Live in Südamerika, die featured Carlos Thompson, Ligertwood, Reyes, Perazzo, Sänger Vorriece Cooper, Bassist Myron Dove, und Gitarrist Jorge Santana, Carlos' Bruder. Das Album kaum aus den Charts. In 1994, Carlos, Jorge, und ihr Neffe Carlos Hernandez, erschienen Santana Brothers, eine andere marginale Chart Eintrag. Im selben Jahr, Bereiche, Carabello, Rolie und Shrieve eine Band namens Abraxas und veröffentlicht das Album Abraxas Pool, der nicht chart.

Santana links Polydor unterzeichnet und kurz vor dem Umzug EWI zu Arista Records, das von Clive Davis, war Präsident der Columbia während der Blütezeit der Band. Carlos und Davis zusammen Supernatural, das war gefüllt mit Auftritten von hochkarätigen Gast-Stars wie Eagle-Eye Cherry, Wyclef Jean, Eric Clapton, Lauryn Hill, Rob Thomas von Matchbox 20, Everlast, Dave Matthews. Arista veröffentlicht das Album im Juni 1999, gefolgt von der Single "Smooth" mit Rob Thomas. Album und Single Hit Nummer eins und im Jahr 2000, eine zweite Single "Maria Maria", ebenfalls auf Rang eins der Charts. Supernatural Der Umsatz explodierte, wobei es letzten zehn Millionen Exemplare und das Album garnered 11 Grammy-Nominierungen. Santana gewann acht Grammys, für Record of the Year ( "Smooth"), Album of the Year, Best Pop Performance von einem Duo oder Gruppe mit Vocal ( "Maria Maria"), Best Pop Collaboration mit Gesang ( "Smooth"), Best Pop Instrumental Performance ( "El Farol"), Best Rock Performance von einem Duo oder Gruppe mit Vocal ( "Put Your Lights On"), Best Rock Instrumental Performance ( "The Calling") und Best Rock Album "und" Smooth "gewonnen den Grammy für Song des Jahres für Autoren Rob Thomas und Itaal Shur. Das Follow-up, Schamane, erschien 2002. Drei Jahre später All That I Am kam mit Steven Tyler, Michelle Branch, Big Boi, Joss Stone, Bo Bice, und vieles mehr machen Bewertung der Auftritte.