Alben

Sade Biografie

Neben der nigerianisch-britischen Soul-Sängerin Helen Folasade „Sade“ Adu, die am 16. Januar 1959 in Ibadan, Nigeria geboren worden besteht die nach ihr benannte populäre britische Band Sade ihr aus den Musikern Stuart Matthewman, Paul Denman und Andrew Hale. In London studierte sie Modedesign und arbeitete als Fotomodell, bevor sie 1980 ins Musikgeschäft wechselte. Einen Plattenvertrag bei Epic Records erhielt sie 1984 mit ihrer eigenen Band und feierte ab Mitte der 1980er-Jahre mit ihrer von Soul und Jazz inspirierten Popmusik große Erfolge. Über sechs Millionen Exemplare wurden von ihrem Debütalbum „Diamond Life“verkauft, 1985 gewann sie ihren ersten Grammy.