Rufus Wainwright
184
Songtexte
81K
Aufrufe
Rufus McGarrigle Wainwright ist ein kanadisch-US-amerikanischer Singer-Songwriter und Komponist.

Rufus Wainwright Biografie

Rufus Wainwright wurde am 22. Juli 1973 in Rhinebeck, New York geboren und ist ein kanadisch-US-amerikanischer Singer-Songwriter. 1989 gewann er Für sein Lied "I'm a-runnin'den Genie Award für den besten Originalsong. Für den Juno Award wurde er 1990 als vielversprechendster männlicher Vokalist nominiert. Oft wurde er Mitte der 1990er Jahre als "Rivale" des Musikers Jeff Buckley gesehen, den er jedoch kurz vor dessen Tod noch kennenlernte; eine Freundschaft begann. Das von Parks mitproduzierte Debüt erschien im Frühjahr 1998. Von der Kritik wurde es positiv aufgenommen und im Rolling Stone als eines der besten Alben des Jahres besprochen. Gleiches galt für Wainwrights zweites Album "Poses" (2001). In den Sitcoms Absolutely Fabulous und Frasier hatte Wainwright 2002 Gastrollen, 2004 gab es einen Kurzauftritt gemeinsam mit seinem Vater und seiner Schwester in Martin Scorseses Film The Aviator. In der Kollektion FASHION against AIDS hat Wainwright für H&M 2008 ein Top designt.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu