Zucker Album

Nackt (Juli) Lyrics Rosenstolz

Album Zucker

Rosenstolz - Nackt (Juli) Songtext

Du
bist noch tief im Mantel
und ich bin Dir schon nah
Du trägst noch Deine Waffen
siehst überall Gefahr

Du schenkst mir Deine Küsse
doch ich, ich will Dein Herz
Ich will Dich fraglos halten
will zu Deinem Schmerz

Refrain
Ich will Dich ohne Mantel
will Dich ohne Hemd
ich will zu Deiner Seele
wie sie keiner kennt
ich will Dich unter Tage
will Dich über Nacht
egal wie ich mich quäle
Du bist für mich gemacht

Komm gib mir Deinen Mantel
jetzt ziehe ich mich aus
ganz sanft doch mit Bestimmung
Du kommst hier nicht mehr raus.

Egal was ich dann sehe
Ich weiss, das es mich packt
Ich will all deine Ängste
Ich liebe dich auch nackt.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu