Das große Leben Album

Ich bin verändert Lyrics Rosenstolz

Abspielen

Rosenstolz - Ich bin verändert Songtext

Ich bin verändert
Irgendwie
Hab ich aufgehört
Nach dir zu suchen
Ich schreck nicht mehr hoch
Mitten in der Nacht
Ich wach nicht mehr auf
Denk du stehst vor mir

Ich lauf, ich laufe weiter
Halt ich an bleib ich nur stehn
Und ich muss an dir vorüber gehn
Ich muss an dir vorüber gehn

Und ich bin anders
Irgendwie
Hat damit angefangen
Dass ich für mich nur denk
Ich mach das nicht bewusst
Doch es ging nicht mehr
Ob es besser ist
Weiß ich hinterher

Ich lauf, ich laufe weiter
Halt ich an bleib ich nur stehn
Und ich muss an dir vorüber gehn
Ich muss an dir vorüber gehn

Ich hab aufgehört
Mir deine Stimme zu denken
Deine Augen aus dem Sinn
Doch ich weiß noch wie sie warn
Ich hab aufgehört
Mir deine Liebe zu denken
Ich hab aufgehört
Dir meine Liebe zu schenken

Ich bin verändert
Irgendwie
Ich bin verändert
Irgendwie

Ich schreck nicht mehr hoch
Mitten in der Nacht
Ich wach nicht mehr auf
Denk du stehst vor mir

Ich lauf, ich laufe weiter
Halt ich an bleib ich nur stehn
Und ich muss an dir vorüber gehn
Ich muss an dir vorüber gehn

Und ich muß an dir vorübergehn

Und ich muß an dir vorübergehn
Ich muß an dir vorübergehn
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu