Rosenstolz

Die im Dunkeln Lyrics Rosenstolz

Album Balladen
Abspielen

Rosenstolz - Die im Dunkeln Songtext

Suchend lebe ich für mich
lachend sehe ich dich vor mir
ein Bild
in schwarz-weiss
Augen zu sehr blau scheinend
blicklos starrt mich die Wand an
vom Kuss
versengte Haut

Da war kein Licht
und die im Dunkeln sieht man doch
der zeiger bricht
verlorene Zeit bewegt sich noch

Fenster zu fest verschlossen
Laken kalt noch von Wärme
Stimmen flüstern laut
Blicke verschlungen auf ewig
Münder ganz ohne Worte
verlor'n
Heller Tag

Da war kein Licht
und die im Dunkeln sieht man doch
der zeiger bricht
verlorene Zeit bewegt sich noch

Da war kein Licht...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu