Roland Kaiser

Stark Lyrics Roland Kaiser

Abspielen

Roland Kaiser - Stark Songtext

Es ist nie zu spät, ich weiß
Nichts wird besser, wenn man steht
Will man fliegen wie beim ersten Mal
Geht's nur im freien Fall

Es ist nie zu weit, wer weiß
Wenn der Himmel uns umarmt
Ich versink' in deinen Augen
Und der Morgen ist egal

Ich will nochmal im Regen mit dir tanzen gehen
Lautlos mit dem Wind nach Süden ziehen
Auf dem höchsten Dach die Sonne sehen

Wir beide halten nie mehr wieder an
Leben ohne Drehbuch, ohne Plan
Wachsen über den Moment hinaus
Wir sind stark und unbeugsam

Und wir halten nie mehr an
Leben einfach ohne Plan
Halten einfach nie mehr an
Wir sind stark und unbeugsam

Es gibt nie den falschen Sprung
Hab' mehr als einmal überlegt
Man kommt nur weiter, wenn man schnell ist
Und sich auf und ab bewegt

Ich will nochmal die Welt von ganz da oben sehen
Endlich wieder neue Freiheit spüren
Wie ein Feuerwerk mit dir verglühen

Wir beide halten nie mehr wieder an
Leben ohne Drehbuch, ohne Plan
Wachsen über den Moment hinaus
Wir sind stark und unbeugsam

Und wir halten nie mehr an
Leben einfach ohne Plan
Halten einfach nie mehr an
Wir sind stark und unbeugsam

Wir heben jetzt ab
Ziehen einfach los
Spring'n über Wolken
Fühlen uns groß
Leben das Feuer
Vergessen die Zeit
Wir sind das, was bleibt

Wir beide halten nie mehr wieder an
Leben ohne Drehbuch, ohne Plan
Wachsen über den Moment hinaus
Wir sind stark und unbeugsam

Und wir halten nie mehr an
Leben einfach ohne Plan
Halten einfach nie mehr an
Wir sind stark und unbeugsam

Und wir halten nie mehr an
Leben einfach ohne Plan
Halten einfach nie mehr an
Wir sind stark und unbeugsam
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu