Roberto Blanco Album

Papi, lauf doch nicht so schnell Lyrics Roberto Blanco

Abspielen

Roberto Blanco - Papi, lauf doch nicht so schnell Songtext

Roberto Blanco - Papi, lauf doch nicht so schnell
Die Liebe zwischen uns, sie war gestorben.
Und es gab nichts mehr, was mich noch hielt bei ihr.
Doch als ich auf dem Wege schon
und mich halb ungedreht,
lief unsere kleine Tochter hinter mir.
Und sie rief:

Papi, lauf doch nicht so schnell,
Papi, lauf doch nicht so schnell,
viel zu gross ist dein Schritt,
bitte nimm mich doch mit.
Papi, lauf doch nicht so schnell,

Es brach mir fast das Herz als sie mich fragte,
die Worte fielen mir unsagbar schwer.
Ich sagte ihr, gleich kommt der Zug,
den ich erreichen muss.
Doch sie lief mir noch immer hinterher.
Und sie rief:

Papi, lauf doch nicht so schnell...

Ich stand am Zug und hörte ihre Stimme,
und mir war klar, dass ich nie fortgehn kann.
Ich nahm sie bei der Hand
und ging mit ihr nach Haus zurück,
denn für uns fängt ein neues Leben an.
Sie sagt nie mehr:

Papi, lauf doch nicht so schnell...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu