Roberta Flack
108
Songtexte
53K
Aufrufe
Roberta Flack ist eine amerikanische Soulsängerin, Pianistin und Songschreiberin.

Roberta Flack Biografie

Klasse, urban, vorbestellt, glatt, und hoch entwickelt - sind alle diese Begriffe gebraucht worden, um die Musik von Roberta Flack, besonders ihre Schnur romantisch, leichte Jazzballade-Erfolge in den 1970er Jahren zu beschreiben, die fortsetzen, Beliebtheit auf MOR-orientierten erwachsenen zeitgenössischen Stationen zu genießen. Presseagent war die Tochter eines Kirchorganisten und fing an, Klavier früh genug spielend, um eine Musik-Gelehrsamkeit und schließlichen Grad von der Universität von Howard zu bekommen. Nach einer Periode des Studentenunterrichtens wurde Presseagent entdeckt, an einem Klub vom Jazzmusiker Les McCann singend, und unterzeichnete in den Atlantik. Ihre ersten zwei Alben wurden gut erhalten, aber erzeugten keine Erfolg-Singlen; jedoch änderte sich das ganz, als eine Version von Ewan MacColl "Das Erste Mal Jemals ich Sah Ihr Gesicht, " von ihrer ersten LP, in den Soundtrack des für Mich Nebeligen Spieles eingeschlossen wurde. Die Single surrte zu Nummer eins 1972 und blieb dort seit sechs Wochen, in diesem Jahr 's größter Erfolg werdend. Presseagent folgte ihm mit dem ersten von mehreren Duetten mit dem Klassenkameraden von Howard Donny Hathaway, , "Wo der Love. " "Tötung von Mir Weich Mit Seinem Lied " Ist, wurde Presseagent der zweite Erfolg die Nummer eins (fünf Wochen) 1973, und nach der Spitze der Karten wieder 1974 mit "sind Aufgelegt, dass Makin 'Liebe, " Presseagent davon Pause machte zu leisten, um sich auf die Aufnahme und karitativen Ursachen zu konzentrieren. Sie plante mehrerer mehr Male im Laufe der nächsten wenigen Jahre, aber eines 1979 geschlagenen Hauptschlags, als Hathaway Selbstmord beging. Verwüstet wurde Presseagent gezwungen, einen anderen Partner zu finden, und tat schließlich in Peabo Bryson, mit dem sie 1980 reiste. Die zwei registrierten zusammen 1983, ein Erfolg-Duett mit "Heute Abend einkerbend, ich Feiere Mein Love. " Presseagent gab den Rest die 80er Jahre aus, reisend und, häufig mit Orchestern, und auch mehrere Male mit Meilen Davis leistend. Sie kehrte zu den Zehn Erst noch einmal 1991 mit "Satz die Nacht zur Musik, " ein Duett mit dem Maximode-Priester zurück, der in diesem Jahr auf dem Album desselben Namens erschien. Ihre Roberta lebensgroße, zeigende Interpretationen von populären und Jazzstandards, gefolgt 1995.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu