Righteous Brothers
98
Songtexte
76K
Aufrufe

Righteous Brothers Biografie

Der 1960er Jahre waren die Righteous Brothers ein US-amerikanisches Gesangsduo, bestehend aus Bill Medley und Bobby Hatfield. Nachdem sie sich 1962 zum Duo zusammengefunden hatten intonierten sie zunächst Spirituals. Den Soul-Gesang peppte ihr Produzent Phil Spector der beiden mit einer Vielzahl von Instrumenten zu einer bombastisch anmutenden Soundmauer auf. Mit You've Lost That Loving Feeling, Unchained Melody, Ebb Tide hatten 1965/66 die Righteous Brothers große Erfolge. Ohne Spector konnten sie danach nur noch mit Soul and Inspiration einen großen Erfolg erzielen. White Cliffs of Dover und He sind ihre einzigen weiterhin bekannten Titel. Die Trennung folgte 1968. Noch einmal brachte1974 ein erneuter Zusammenschluss kleinere Erfolge (Rock and Roll Heaven), aber 1976 ging man erneut getrennte Wege. Nur wenige Monate vor dem Tod von Bobby Hatfield wurden am 10. März 2003 die Righteous Brothers in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu