Beitragende Benutzer

 
+5
flyschi
Lyrics hinzugefügt
Der Wanderer Album

Riger Lyrics Riger

Abspielen

Riger - Riger Songtext

Einst, so sagt man ging grüne Wege
ein Ase, kräftig und alt
gewaltig und kühn
der Wanderer Riger.

Riger, die Sonn' ersteigt
Dämm'rung wandelt sacht
und wie der Tag erstehend
mit erstem Strahl Dich grüßt.
Riger, Dich liebt das Licht
die Nacht verlischt.

Riger, Gewaltiger, das Dunkel zerreist.
Der Frost verfliegt, das Eis birst.
Riger, die Sonn'erstrahlt
Midgard erstarkt.
Aus lichten Himmelsfernen
wandelst Du im Morgenrot.

Wenn das Sonnenrad erklimmet der Berge Zinnen.
Wenn die Strahlen das nächtlich Dunkel vertreiben.
Dann webet des Morgens Gold sich funkelnd in Dein Kleid.
Schwarzvertiefte Finsternisse verhallen.
Das Lied des Waldes ertönt nun neu und doch in alter Pracht.

Riger, die Sonn' ersteigt
Dämm'rung wandelt sacht
...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu