Richard Marx
125
Songtexte
110K
Aufrufe
Richard Noel Marx ist ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter.

Richard Marx Biografie

Bevor er sein erstes Album herausbrachte, sang Richard Marx in Fernsehwerbesendungen und war Background-Sänger bei Lionel Richie. Hier lernte er die Kunst des Pops, die ihn zu einem reifen, zeitgenössischen Radio-Star in den späten Achtziger Jahren machte. Marx würde über Nacht berühmt und kletterte an die Spitze der Charts mit der Veröffentlichung seines namengebenden Devüts 1987. Marx' erster Hit war der Kalifornische Rock-Song "Don't Mean Nothing", aber seine wahre Stärke liegt in Balladen wie "Right Here Waiting", dass ein reifes, zeitgenössisches Überbleibsel der späten 80'er wurde. Richard Marx erzeugte mit einem 1989'er Wiederholungstäter eine Folge von drei Nummer Eins Hits hintereinander -- "Hold on to the Nights," "Satisfied," und "Right Here Waiting".

Mit der Veröffentlichung von Rush Street 1991, begann sein witrschaftliches Schicksal abzugleiten, da der Mainstream sich von den aalglatten, gut-konstruierten Liedern abzuwenden, die seine Stärke waren.

Abegesehen von dem Top Ten Hit "Now and Forever", verschwand er schnell aus den Charts und Marx kam in eine Phase der Zurückgezogenheit und im Frühjahr 1997 mit dem Album Flesh&Bone, einem Album, dass auf dden reiferen Markt zugeschnitten war, zurückzukehren.

Das Album "Days in Avalon wurde ruhig herausgegeben im Herbst 2000.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu