Rent
47
Songtexte
27K
Aufrufe
Rent bezeichnet:

Rent Biografie

Das US-Erfolgsmusical „Rent“ hat rund um den Globus Millionen von Menschen begeistert und tritt seinen Siegeszug jetzt auch als Kinofilm an. Trotz der erschreckend langen 135 Minuten wird der Zuschauer die gesamte Zeit gut unterhalten. Ein wirklich grandioser Soundtrack und packende Choreographien lassen das Herz eines jeden Musical-Fans höher schlagen. Aber nun mal nur die eines Musical-Fans.



New York Ende der 90er Jahre. In einem heruntergekommenen Gebäude im Stadtteil East Village lebt eine Gruppe junger Bohemiens, die jeden Monat aufs Neue damit kämpfen, irgendwie die Miete zusammenkratzen zu können. Es ist Weihnachten und pünktlich zum Fest der Liebe droht ihr Vermieter Benny (Taye Diggs), auch ein ehemaliger Bewohner des East Village, den Bewohnern mit dem Rauswurf. Auch der Filmemacher Mark (Anthony Rapp) und sein HIV-Positiver Freund Roger (Adam Pascal) teilen sich hier eine abbruchreife Wohnung. Beide versuchen sich als Künstler zu etablieren. Während Mark an einem Dokumentarfilm über sein Viertel arbeitet, versucht Roger den einen wahren Song zu schreiben. Die beiden warten auf ihren Freund Collins (Jesse L. Martin), der zu Weihnachten zu Besuch kommen wollte. Doch Collins wird auf der Straße von einer Gang zusammengeschlagen. In einem dunklen Hinterhof trifft er dann auf Angel (Wilson Jermaine Heredia), einen jungen Transsexuellen, der ihn gesund pflegt. Die beiden verlieben sich unsterblich ineinander, doch sie wissen, dass ihrer Beziehung nicht viel Zeit bleibt, denn sie sind beide an Aids erkrankt. Bei ihren wöchentlichen Selbsthilfegruppen-Treffen lernen Collins und Angel mit dem baldigen Tod umzugehen. Auch Roger sollte zu diesen Treffen gehen, doch seit dem Selbstmord seiner Freundin verlässt er das Haus nur noch ungern. Da lernt Roger seine Nachbarin, die hübsche Nachtclub-Tänzerin Mimi (Rosario Dawson) kennen. Doch er hat Angst, sie mit dem Virus zu infizieren, nichtsahnend, dass auch Mimi sein Schicksal teilt. Indes formiert sich im Viertel der Widerstand gegen die geplante Zwangsräumung. Unter der Führung der hübschen Maureen (Idina Menzel), Marks Ex- Freundin, die ihn für die erfolgreiche Anwältin Joanne (Tracie Thoms) verlassen hat, ist eine Protest-Aktion in Planung. Während die Tage und Monate in East Village verstreichen, müssen sich die Freunde darüber klar werden, dass ihnen das Leben mit seinen Problemen immer wieder Hindernisse in den Weg stellen wird und dass ihre eingeschworene Gemeinschaft wohl langsam auseinanderbricht...
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu