Rebecca Lavelle
50
Songtexte
128K
Aufrufe

Rebecca Lavelle Biografie

Rebecca Lavelle - Die Australierin tanzt und singt schon seit ihrem dritten Lebensjahr. Nach dem sie die ’Brent Street School of Performing Arts’ beendet, tourt sie in diversen Shows durch ihr Heimatland. Anschließend konzentriert sie sich mehr und mehr um ihr Karriere als Sängerin und Songwriterin. 2001 singt sie auf dem Soundtrack der erfolgreichen TV-Serie ’McLeods Daughters’ (in Deutschland als ‘McLeods Töchter’") und schafft damit den Durchbruch in ihrer Heimat. Das Album erhält eine Platinauszeichnung in Australien.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu