Rainald Grebe Album

Achtziger Jahre Lyrics Rainald Grebe

Album Solo
Abspielen

Rainald Grebe - Achtziger Jahre Songtext

Achtziger Jahre, Achtziger Jahre, Achtziger Jahre
Achtziger Jahre, Jahre, Jahre, Jahre, Jahre, Jahre
Achtziger Jahre, Jahre, Jahre, Jahre, Jahre, Jahre
Wo der Weiße Riese wohnt
Da war ich zu Haus
Sah mittelmäßig aber sauber aus
Sah sauber aus
In der Fresse die Haare von Prinzessin Timotei
Penetranter Adel
Die Waschkraft mag ergiebig sein, doch die Schönheit geht vorbei
Die Schönheit geht vorbei
Und im Wald da steht der schwarze Mann
Der bietet Kindern seine Pommes an
Und Vanilleeis
Ich bin ihm nie begegnet, es hat immer nur geregnet
Ich weiß nicht, es war alles weiß
Links war alles Omo, rechts war alles Perwoll
Es waren die Achtziger Jahre
Die Tupperparty war wundervoll
Aber das verpflichtet sie doch zu rein gar nichts
Hasch, hasch, hasch
Wir können, wenn wir wollen, auf die Zeit noch mal unsere Milch aufschäumen
Und wir würfeln einen Dreierpasch
Kleine Klette Kindheit hängt am Hosenbein
Hakelt sich so feste, feste
Mutti ist die allerbeste
Wird sie immer sein
Wird sie immer sein
Und in der Fresse die Haare von Prinzessin Timotei
8x4 ist ein Deo
Acht durch Vier ist Zwei
Und die Schönheit geht vorbei
Und im Wald da ist die Klementine
In ihrer Waschmaschine
Und kocht bei 90 Grad
Ich bin ihr nie begegnet, es hat immer nur geregnet
Hoss Cartwright fällt vom Bonanzarad
Links war alles Omo, rechts war alles Rei
Es waren die Achtziger Jahre
Hoss Cartwrights Hut geht am Fenster vorbei
Aber das verpflichtet sie doch zu rein gar nichts
Hasch, hasch, hasch
Wir können, wenn wir wollen, auf die Zeit noch mal unsere Hoden schaukeln
Und wir würfeln einen Dreierpasch
Achtziger Jahre waren eine
Lange Wäscheleine
Über den Hügel hin
Über den Hügel hin
Wir baden gerad? unsere Hände drin
Wir baden gerad? unsere Hände drin
Immer noch unsere Hände drin
Immer noch unsere Hände drin
Immer noch unsere Hände drin
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu