Phillip Boa and the Voodooclub
168
Songtexte
161K
Aufrufe
Phillip Boa and the Voodooclub ist eine deutsche Avantgarde-Pop- bzw. Independent-Band, die stark von ihrem Kopf bzw.

Phillip Boa and the Voodooclub Biografie

Der deutsche Independent-Musiker, Sänger, Gitarrist und Komponist Phillip Boa wurde am 18. Januar 1963 als Ernst Ulrich Figgen in Dortmund geboren. Die Independent-Band Phillip Boa & The Voodooclub gründete Phillip Boa 1985. Der kommerzielle Erfolg und internationale Anerkennung gelang mit dem Album Hair und der Single Container Love 1989. Eingängige melodische Refrains, die von Stimmungswechseln durchbrochen oder verfremdet werden sind Durchgehende Merkmale seiner Musik. Der hohe Gesang von Bandmitglied Pia Lund und die belegte Stimme Boas stehen sich Dabei diametral gegenüber. Boa setzte nach seinem bisher erfolgreichsten Album Boaphenia (1993) einen Bruch, um sich einem Metalprojekt zu widmen. Phillip Boa gründete mit ihm selbst als Sänger Voodoocult eine Heavy Metal-Band bestehend aus Dave Lombardo am Schlagzeug, Chuck Schuldiner (Gitarrist), Waldemar Sorychta (Gitarrist), Mille Petrozza (Gitarrist).
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu