Peter Petrel

Ich bin wieder mal auf dem falschen Dampfer Lyrics Peter Petrel

Abspielen

Peter Petrel - Ich bin wieder mal auf dem falschen Dampfer Songtext

Ich unterschrieb mal
für 'ne Fahrt nach Mexico,
als Kellner auf 'nem Luxusschiff,
im Nebel ging ich an Bord
und wachte auf,
mit 'ner Schaufel in der Hand
von einem alten Kohlenpott,
zu spät hab' ich erkannt:

Ich bin wieder mal
auf 'nem ganz falschen Dampfer,
und wäre viel lieber bei Muttern zu Haus.
Doch nur keine Panik,
Bullauge sei wachsam,
irgendwie komm ich da klar wieder raus.

In dunkler Nacht,
da sprang ich heimlich über Bord.
Dann schwamm ich mich ins Guiness-Buch,
mit neuem Weltrekord.
Ich wollt nach Süden,
wo's grade Sommer war,
da fischte mich ein Kahn heraus,
der auf dem Weg nach Grönland war.

Ich bin wieder mal
auf 'nem ganz falschen Dampfer,
und wäre viel lieber bei Muttern zu Haus.
Doch nur keine Panik,
Bullauge sei wachsam,
irgendwie komm ich da klar wieder raus.
La la la la la ...

In Grönland traf ich,
so ein süsses Ding am Strand.
Ein Iglu war ihr Eigenheim,
das verträumt im Packeis stand.
Nach dieser Nacht
kamen die Eskimos zu mir,
und wünschten mir viel Glück und so,
ich war vermählt mit ihr.

Ich bin wieder mal
auf 'nem ganz falschen Dampfer,
und wäre viel lieber bei Muttern zu Haus.
Doch nur keine Panik,
Bullauge sei wachsam,
irgendwie komm ich da klar wieder raus.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu