Peter Licht

Alles Was Du Siehst Gehört Dir Lyrics Peter Licht

Abspielen

Peter Licht - Alles Was Du Siehst Gehört Dir Songtext

Manchmal frage ich mich
Wie weit wir noch gehen sollen
Und ob noch jemand mit uns kommt

Und aus welchem Wurmloch
Wir dann rauskommen wollen
In welchem Jenseits wir jetzt schon sind

Und ob wir nicht eher schon stehengeblieben sind
Und die Kugel rollt sich weg

Unter uns

Manchmal frage ich mich wo all unsere Leute jetzt sind
Sie kamen uns abhanden unterwegs

Und wie das ist wenn auch wir dann abhanden kommen
Welches Funksignal uns dann noch erreicht

Aber was ich, aber was ich weiß
Alles, alles was du siehst
Alles, alles was du siehst
Gehört dir
Gehört dir

Manchmal frage ich mich, ob die Wolken mit uns ziehen
Und wie das ist, wenn die Geschichte wieder beginnt
Nach vorn, nach vorn
Die Zukunft leuchtet schon
Und wir halten unsere Hände in ihre wärmenden Ränder

Und manchmal frage ich mich, ob der Morgen mit uns ist
Und wenn nicht, wo dann der Morgen ist

Ob wir die Wahl haben
Unter welchem Stern wir gehen
Oder ob die Sterne über uns ziehen

Aber was ich, aber was ich weiß
Alles, alles was du siehst
Alles, alles was du siehst
Gehört dir
Gehört dir

Alles, alles was du siehst
Gehört dir
Gehört dir

Alles, alles was du siehst
Gehört dir
Gehört dir
Teile diesen Songtext
  • 01 Räume räumen
  • 02 Alles Was Du Siehst Gehört Dir
  • 03 Marketing
  • 04 Dein Tag / Reise geht zurück an den Anfang
  • 05 beipflichten
  • 06 Trennungslied
  • 07 Heimkehrerlied
  • 08 Stilberatung (Restsexualität)
  • 09 An meine Freunde vom leidenden Leben
  • 10 Landlied
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu