Peter Kraus

Es fing so wunderbar an (Ninety Nine Ways) Lyrics Peter Kraus

Peter Kraus - Es fing so wunderbar an (Ninety Nine Ways) Songtext

Es fing so wunderbar anEin Märchen begann und mein Herz war voll MusikDann gingst Du von mir und nahmst mir das GlückNun sucht mein Herz einen WegDer endlich mir zeigt, wie es Dich vergessen kannEs findet ihn nicht, oh, was fang' ich nur anViele Frauen sah ich und alle waren wunderschönDoch keine war wie DuAch, mir fehlt Deine Liebe, mir fehlen Deine KüsseIch finde ohne Dich keine Ruh'Denn es fing so wunderbar anDrum glaub' ich daran, es gibt einen Weg ins GlückWann geh'n wir ihn Hand in Hand zurück?Viele Frauen sah ich und alle waren wunderschönDoch keine war wie DuAch, mir fehlt Deine Liebe, mir fehlen Deine KüsseIch finde ohne Dich keine Ruh'Denn es fing so wunderbar anDrum glaub' ich daran, es gibt einen Weg ins GlückWann geh'n wir ihn Hand in Hand zurück?Oh Baby, wann geh'n wir ihn Hand in Hand zurück?
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu