Mein Wien Album

Wenn ich mit meinem Dackel Lyrics Peter Alexander

Album Mein Wien
Abspielen

Peter Alexander - Wenn ich mit meinem Dackel Songtext

Wenn ich mit meinem Dackel
von Grinzig heimwärts wackel,
dann sag' n die Leit
des g' scheite Vieh
jetzt frag ' I sie
wen meinen die
ja aber doch net mi
ja aber doch net mi.

Ich kann doch meinen Dackel
den süßen runden Lackel
nicht trag' n wie einen Blumenstrauß
denn ist das Wirtshaus später aus
ja wer führt denn mich dann z' Haus?
He? mei Dackel, mein Dackel,
ja mein Dackel kennt sich aus.

Ha'm s' schon meinen
Dackel g' sehn?
Ha'm s' schon g'sehn
ha'm s no' net g'sehn
sie, der ist g'scheit
der ist scheen
soviel g'scheit und soviel scheen.
Erst wann s' uns beisammen seh'n,
dann werden sie das versteh'n.

Wenn ich mit meinem Dackel
von Grinzig heimwärts wackel,
dann sag' n die Leit
des g' scheite Vieh
jetzt frag ' I sie,
wen meinen die,
ja aber doch net mi
ja aber doch net mi.
Teile diesen Songtext
  • 01 Wien, Wien, nur du allein
  • 02 Wiener Fiakerlied
  • 03 Wenn ich mit meinem Dackel
  • 04 Jetzt trink' ma noch a Flascherl Wein
  • 05 Ich muss wieder einmal in Grinzing sein
  • 06 I marschier mit mein Duli Dulieh
  • 07 Weisst du Muatterl, was i träumt hab
  • 08 Mei Muatterl war a Weanerin
  • 09 Mein Wien
  • 10 G'schichten aus dem Wienerwald
  • 11 Im Prater blüh'n wieder die Bäume
  • 12 Ich hab' mir für Grinzing einen Dienstmann engagiert
  • 13 Wenn's Wien nicht gäbe
  • 14 Mein Herz, das ist ein Bilderbuch vom alten Wien
  • 15 I bin halt a Weaner
  • 16 Sag beim Abschied leise Servus
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu