Peter Alexander

Die Zeit der Rosen Lyrics Peter Alexander

Abspielen

Peter Alexander - Die Zeit der Rosen Songtext

Manchmal sagst du mir was ist mit uns gescheh'n
unsre Seelen frier'n und unsre Liebe liegt auf Eis.
Jeder von uns beiden fühlt sich sehr allein und keiner hat den Mut den andern in den Arm zu nehmen.
Dann schau ich dich an und dreh die Zeit zurück,
wie oft haben wir geglaubt,es kann nicht weitergeh'n,
doch der Winter geht vorbei,es kommt mit mit dem Sonnenschein die Zeit der Rosen

Die Zeit der Rosen,kommt immer wieder,
weil sie für uns erblüh'n wenn wir nur nie die Sehnsucht verlier'n.
Die Zeit der Rosen,kommt für uns beide,
und meine Liebe wird mich wieder zu dir fuhr'n

Kälte tut so weh und Traurigkeit macht blind,
und die gute Zeit scheint plötzlich wie vom Wind verweht.
Doch in deinen Augen brennt ein helles Licht,
und ich weiß wir geh'n zusammen auf den Weg nach Morgen.
Wenn ein Traum in uns so lange überlebt,
ist es nie zu spät und jedes Ende ist ein neuer Anfang
Denn du weißt ich liebe dich,und dein lächeln bringt für mich,die Zeit der Rosen.

Die Zeit der Rosen.................2mal
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu