Peter Alexander

Bambina Lyrics Peter Alexander

Abspielen

Peter Alexander - Bambina Songtext

Bambina, oho - oho, Ciccina,
ohohoho - ohohoho, ohohoho - ohohoho
Weil ich beim Quiz eine Fahrt nach Italien gewann,
trat voller Hoffnung und Spannung die Reise ich an.
Gleich, als ich ankam, da hab' ich ein Mädchen gesehen
und unter Palmen, da musst' ich ihr später gestehen:

Bambina, oho, oho, Ciccina, ohohoho, ohohoho,
wie wär's, wie wär's mit uns zwei?
Das wär doch für dich einmal neu,
denn ich hab' keine Locken und bin kein Signore,
ich sing' auch kein Ständchen zur Nacht,
Doch ich habe so manche schon
manchmal sehr glücklich gemacht
und bei dir hab' ich's leider
bis heute zu gar nichts gebracht.

Bambina, oho, oho, Ciccina, ohohoho, ohohoho,
wie wär's, wie wär's mit uns zwei?
Das wär doch für dich einmal neu,
denn ich möchte als Fremder das Fremde studieren
und nicht nur probieren den Wein.
Darum lade ich gerne ein Mädchen wie du es bist ein.
Doch ich seh' schon, dein Romeo wartet,
und du sagst mir 'nein'.

Bambina, oho, oho, Ciccina, ohohoho, ohohoho,
wie wär's, wie wär's mit uns zwei?
Das wär doch für dich einmal neu.
Wie wär's, wie wär's mit uns zwei?
Das wär doch für dich einmal neu
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu